Unsere AGB

I. Allgemeine Geschäftsbedingungen des Onlineshops der Bünger & Frese GmbH

1. Geltungsbereich
Die nachfolgenden AGB  des Onlineshops der
Bünger & Frese GmbH
In den Ellern 1
28832 Achim
Tel.: + 49 (0)421-485910
Fax: + 49 (0)421-481800
E-Mail: onlineshop@schwimmbad-technik.de

Nachfolgend „Verkäufer“, gelten für alle  Käufe des Kunden, die der Kunde beim Verkäufer über den Onlineshop shop.schwimmbad-technik.de tätigt.
Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen AGB des Kunden widersprochen.

2. Vertragsschluss
2.1 Angebot
Die Darstellung der Ware im Online-Shop des Verkäufers stellt kein rechtlich bindendes Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Der Kunde gibt durch Anklicken des Bestellbuttons ein verbindliches Angebot an den Verkäufer ab, einen Kaufvertrag mit ihm über die im Warenkorb befindliche Ware zu schließen. Zur Abgabe seines rechtsverbindlichen Vertragsangebots in Form der zahlungspflichtigen Bestellung muss der Kunde in unserem Online Shop folgende Schritte des Bestellvorgangs durchlaufen:

  1. Der Kunde wählt die gewünschten Waren aus und legt diese in den virtuellen Warenkorb. Er kann sich den Warenkorb jederzeit durch Klicken des Button „Warenkorb anzeigen“ kontrollieren. Der Produktauswahlvorgang wird durch Klicken des Button „zur Kasse“ beendet.
  2. Der Kunde meldet sich durch die Eingabe von Benutzername und Kenn- bzw. Passwort an oder registriert sich neu, falls ein Kundenkonto noch nicht besteht. Der Kunde kann auch als Gast bestellen, ohne ein Kundenkonto zu eröffnen.
  3. Der Kunde hat die Möglichkeit, je nach Bedarf die Rechnungs- und/ oder Lieferadresse zu ändern.
  4. Der Kunde wählt die Zahlungsart aus.
  5. Auf Grund der eingegebenen PLZ des Kunden wird der Service-Partner gelistet, der am nächsten zum Kunden sein Geschäft betreibt. Der Kunde kann aber auch einen Service-Partner in der weiteren Umgebung auswählen.
  6. Korrektur/Bearbeiten: Vor Abgabe der zahlungspflichtigen Bestellung hat der Kunde die Möglichkeit, die in der Bestellübersicht zusammengefasst dargestellten Bestelldaten auf etwaige Eingabefehler hin zu überprüfen und ggf. zu berichtigen. Mithilfe der üblichen Tastatur- und Mausfunktionen kann er seine Angaben noch einmal korrigieren.
  7. Der Kunde erklärt sein Einverständnis mit der Geltung unserer AGB.
  8. Bestellung/Kauf: Durch das Klicken auf den Button „zahlungspflichtig bestellen“ gibt der Kunde ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot ab für die Waren, die sich in seinem Warenkorb befinden.

2.2 Annahme des Angebots / Vertragsschluss
Der Kunde erhält eine Bestätigung des Eingangs seiner Bestellung per E-Mail an die von ihm angegebene E-Mail-Adresse, (sog. Bestellbestätigung), was noch keine Vertragsannahme des Verkäufers darstellt. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn die Bestellung durch Annahmeerklärung in separater Email oder durch die Mitteilung der Auslieferung der Ware ebenfalls durch eine separate Email innerhalb von 2 Werktagen  angenommen wird.

2.3 Vertragssprache
Für den Vertragsschluss steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung.

3. Service-Angebote/-Partner
3.1 Im Online-Shop werden Sie gebeten, einen Servicepartner aus Ihrer Region auszuwählen. Der Servicepartner ist Ihr Ansprechpartner und Fachmann vor Ort für Ihre Fragen zu unseren Produkten. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihren Servicepartner zu wechseln. Auf Ihre Ansprüche als Käufer gegenüber dem Verkäufer hat die Auswahl eines Servicepartners keine Auswirkungen.
3.2 Der Verkäufer stellt lediglich den Kontakt zu den Servicepartnern her. Wenn der Käufer eine der im Online-Shop dargestellten Service-Leistungen (beispielsweise eine Beratung zur Anschaffung von Swimmingpools) anfragt, werden entsprechende Verträge allein zwischen dem Käufer und dem jeweiligen Servicepartner geschlossen.

4. Preise und Zahlungsbedingungen
4.1 Preise
Alle angegebenen Preise sind Endpreise, die die gesetzliche deutsche Umsatzsteuer in Höhe von derzeit 19 % enthalten.
4.2 Kosten für Verpackung und Versand
Die anfallenden Versandkosten sind nicht im Kaufpreis enthalten, sie werden im Laufe des Bestellvorganges gesondert ausgewiesen und sind vom Käufer zusätzlich zu tragen. Gleiches gilt für zusätzliche Nachnahme-Gebühren. Verpackung und Versand berechnen wir pauschal mit 6,95€ inkl. MwSt für Lieferungen innerhalb Deutschlands. Ab einem Warenwert von170,-€ liefern wir innerhalb von Deutschland versandkostenfrei. Im Falle der Zahlung per Nachnahme fallen innerhalb von Deutschland zusätzlich Nachnahmegebühren in Höhe von 8,--€ inkl. MwSt an.
Die Versandkosten für Lieferungen ins Ausland müssen individuell angefragt werden.
4.3 Bezahlung
Soweit nichts Anderes vereinbart wird, sind unsere Rechnungen per Vorauskasse, PayPal oder Nachnahme bar zu bezahlen. Kaufpreis und Versandkosten sind bei allen Zahlungsarten mit Ausnahme der Nachnahme sofort nach Vertragsschluss fällig.

  • Bei der Zahlungsart Vorauskasse nennen wir unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Zahlungen mit schuldbefreiender Wirkung können nur auf das in der Auftragsbestätigung genannte Konto erfolgen.
  • Bei der Zahlungsart PayPal bezahlen Sie den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter PayPal. Dazu müssen Sie entweder bei PayPal registriert sein oder sich neu registrieren, mit den von Ihnen festgelegten Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an PayPal bestätigen. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.
  • Bei der Zahlungsart Nachnahme wird der Kaufpreis, ggf. zzgl. der Versandkosten und der Nachnahmegebühr in Höhe von 8,-€ bei Zustellung der Ware durch den Zusteller fällig und ist nur an diesen mit schuldbefreiender Wirkung zu entrichten.

4.4 Aufrechnung / Zurückbehaltungsrecht
Der Kunde ist zur Aufrechnung nur dann berechtigt, wenn die Gegenforderung unbestritten, rechtskräftig festgestellt oder bestritten, aber entscheidungsreif ist. Ein Zurückbehaltungsrecht kann der Kunde nur ausüben, soweit es sich um Forderungen aus demselben Vertragsverhältnis handelt.

5. Liefer- und Versandbedingungen
5.1 Die Lieferung von Waren erfolgt regelmäßig auf dem Versandweg. Wir liefern grundsätzlich nur an Lieferadressen innerhalb Deutschlands. Lieferungen ins Ausland sind individuell zu vereinbaren.
5.2 Die Lieferung der Ware erfolgt an die Lieferadresse, die der Kunde in seiner Bestellung angegeben hat. Die Lieferzeit beträgt im Falle der Zahlung per Vorauskasse und PayPal ca. 4 Werktage ab Anweisung des Rechnungsbetrages bzw. bei Zahlung per Nachnahme ca. 5 Werktage nach der Bestellung.
5.3 Die Lieferung von Waren erfolgt regelmäßig auf dem Versandweg. Unser Paketdienst ist UPS. UPS unternimmt 3 Zustellversuche, wobei jeweils eine Karte mit dem neuen Lieferdatum hinterlegt wird. Bei Paketen unter 20 Kg deponiert UPS das Paket nach dem ersten, fehlgeschlagenen Zustellversuch in einer nahegelegenen UPS-Paketstation, wo es dann innerhalb von 5 Tagen abgeholt werden kann.
5.3 Der Verkäufer ist zu Teillieferungen (= getrennte Lieferung von mehreren Waren, die der Kunde im Rahmen einer Bestellung bestellt hat) berechtigt, soweit dies für den Kunden zumutbar ist. Die Versandkosten erhöhen sich in diesem Fall nicht für den Kunden. Erfolgen die Teillieferungen auf Wunsch des Kunden, berechnet der Verkäufer für jede Teillieferung Versandkosten, vgl 4.2.

6. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Verkäufers.

7. Gewährleistung
7.1 Sofern die gekaufte Sache mangelhaft ist, stehen dem Kunden die gesetzlichen Mängelhaftungsrechte zu. Für Verbraucher beträgt die Verjährungsfrist bei neuen Waren zwei Jahre ab Ablieferung der Waren an den Kunden. Für Unternehmer i.S.d. § 14 BGB beträgt die Verjährungsfrist ein Jahr ab Gefahrübergang.
7.2 Mängel können Sie uns direkt (Bünger & Frese GmbH, In den Ellern 1, 28832 Achim, Tel. 0421-485910, Fax 0421-481800, E-Mail onlineshop@schwimmbad-technik.de) melden. Sie können einen Mangel aber auch dem von Ihnen ausgewählten Service-Partner anzeigen. Sollte sich an einem Bodensauger ein Mangel zeigen, so holen wir das Gerät durch UPS ab, damit wir es in unserer Service-Station untersuchen bzw. reparieren können.
7.3 Ist die Nacherfüllung im Wege der Ersatzlieferung erfolgt, ist der Kunde dazu verpflichtet, die zuerst gelieferte Ware innerhalb von 30 Tagen an den Verkäufer auf dessen Kosten zurückzusenden.

8. Schlussbestimmungen
8.1 Sollten einzelne der Bestimmungen des Vertrages mit dem Kunden einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, bleiben die Bestimmungen im Übrigen unberührt.
8.2. Die Beziehungen zwischen den Vertragsparteien regeln sich nach dem in der Bundesrepublik Deutschland geltenden Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG).
8.3 Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen mit Sitz in Deutschland, ist Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Geschäftssitz des Verkäufers. Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind. Die Befugnis, auch das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen, bleibt hiervon unberührt.

II. Widerrufsrecht für Verbraucher im Sinne von § 13 BGB

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können: Link zur ausführlichen Widerrufsbelehrung

Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Bünger & Frese GmbH, In den Ellern 1, D-28832 Achim, Telefonnummer: 0421/485910, Telefaxnummer: 0421/481800, E-Mail-Adresse: onlineshop@schwimmbad-technik.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Hinweis zu gesetzlichen Ausnahmen vom Widerrufsrecht:
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.
Das Widerrufsrecht besteht auch nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An 
Bünger & Frese GmbH
In den Ellern 1
D-28832 Achim 

Telefaxnummer: 0421/481800
E-Mail-Adresse: onlineshop@schwimmbad-technik.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*):

____________________________________________________________________________________

____________________________________________________________________________________

____________________________________________________________________________________

____________________________________________________________________________________

 

___________________________________
Bestellt am (*)/erhalten am (*)

 

___________________________________
Name des/der Verbraucher(s)

 

___________________________________
Anschrift des/der Verbraucher(s) 

 

___________________________________
Unterschrift des/der Verbraucher(s)
(nur bei Mitteilung auf Papier)

 

___________________________________
Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

III. Hinweise und Belehrungen

1. Informationspflicht nach dem Batteriegesetz & 18 (BattG)
Wir machen vor allem Endverbraucher darauf aufmerksam, dass der Gesetzgeber vorschreibt, dass alte Batterien und Akkus an einer kommunalen Sammelstelle oder im Handel vor Ort abzugeben sind. Die Entsorgung über den Hausmüll ist verboten und verstößt gegen das Batteriegesetz. Es ist ebenfalls möglich gebrauchte Batterien oder Akkus ausreichend frankiert per Post an uns zu senden, Bünger & Frese GmbH, In den Ellern 1, 28832 Achim. Batterien und Akkus sind mit dem Symbol einer durchkreuzten Mülltonne gekennzeichnet. Neben der durchkreuzten Mülltonne ist die chemische Bezeichnung des enthaltenen Schadstoffes vermerkt. (PB) steht für Blei, (Cd) steht für Cadmium und (Hg) steht für Quecksilber.

2. Verpackungsverordnung
Zur Umsetzung unserer Verpflichtungen aus der Verpackungsverordnung haben wir uns dem Dualen System Zentek angeschlossen.

3. Gesetz zum Elektro- und Elektronikgerätegesetz
(Gesetz über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten)
Die Hersteller müssen seit dem 13.11.2005 in den Verkehr gebrachte, alte Elektrogeräte kostenlos zurücknehmen. Die Hersteller müssen ihre Elektro- und Elektronikgeräte, die nach dem 23.11.2005 in Verkehr gebracht werden, mit einem Symbol (durchkreuzte Abfalltonne) kennzeichnen.
Als Händler sind wir gesetzlich verpflichtet Sie hiermit zu informieren, dass solche Altgeräte nicht als unsortierter Hausmüll zu beseitigen sind, sondern getrennt zu sammeln und über die örtlichen Sammel- und Rückgabesysteme zu entsorgen sind.
Wir kommen unseren Pflichten gemäss dem "ElektroG" dadurch nach, dass wir uns bei der zuständigen Behörde registriert haben und eine insolvenzsichere Garantie für die Finanzierung der Rücknahme und Entsorgung ihrer Elektrogeräte nachweisen können.

4. Informationen zu Biozidprodukten
Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.

5. Transportschäden
Erhalten Sie die Ware mit einem offensichtlichen Transportschaden, ist also schon die Verpackung beschädigt, so reklamieren Sie dies bitte sofort beim Zusteller und nehmen bitte unverzüglich mit uns Kontakt auf. Sind Sie Verbraucher und erfolgt Ihrerseits keine Schadensanzeige beim Zusteller oder nehmen Sie in einer solchen Situation nicht unverzüglich Kontakt mit uns auf, so hat das keinen Einfluss auf Ihre Gewährleistungsrechte uns gegenüber. Sie unterstützen uns aber dabei, unsere Ansprüche gegenüber dem Transportunternehmen durchsetzen zu können. Ist der Kunde Kaufmann i.S.d. § 1 HGB, trifft ihn die kaufmännische Untersuchungs- und Rügepflicht nach § 377 HGB. Unterlässt der Kunde die dort geregelten Anzeigepflichten, gilt die Ware als genehmigt.

6. Verschleiß / Nichtbeachtung von Montage- und Bedienungsanleitungen
Schäden, die aus ungeeigneter oder unsachgemäßer Verwendung, Nichtbeachtung  von Montage- oder Bedienungsanleitungen, Anwendungs- oder Pflegehinweisen oder vertragswidriger Behandlung resultieren, oder die durch normalen Verschleiß oder Abnutzung entstanden sind, unterliegen nicht der Gewährleistung.

IV. Copyright

Alle Inhalte (Bilder, Textmaterial usw.) unterliegen dem Copyright der Bünger & Frese GmbH bzw. dem der jeweiligen Eigentümer. Die Verwendung und Veröffentlichung dieses Materials ist nur mit schriftlicher Genehmigung und Quellverweis gestattet. Zuwiderhandlungen werden zivil- wie strafrechtlich verfolgt.

V. Datenschutz / Links auf andere Internetseiten

1. Wir speichern den Vertragstext und senden dem Kunden die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu.
2. Der Verkäufer weist den Kunden darauf hin, dass personenbezogene Daten der Kunden zum Zweck einer ordnungsgemäßen Geschäftsabwicklung elektronisch gespeichert und verarbeitet werden.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der ausführlichen Datenschutzerklärung.
3. Soweit der Verkäufer von seinem Internetangebot auf die Webseiten Dritter verweist oder verlinkt, übernimmt er keine Gewähr und Haftung für den Datenschutz und die Datensicherheit dieser Websites. Da der Verkäufer keinen Einfluss auf die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen durch Dritte hat, sollte der Kunde die jeweils angebotenen Datenschutzerklärungen der Dritten gesondert beachten.

-----

Nachfolgend haben Sie die Möglichkeit, sich unsere AGB als PDF anzeigen zu lassen.
Sie haben hier dann die Möglichkeit, diese zu speichern oder auszudrucken.
Download unserer AGB